Skip to content

Kapitalmarktrecht

Durch den Auflagendschungel, vorbei an Haftungsfallen.

Unsere Mandanten haben Großes vor. Um aus Ideen Projekte zu machen, braucht es eine gute Finanzierung. Und um durch den Auflagendschungel des Kapitalmarkts zu kommen, smarte Anwälte. Bei uns sind alle Arten von Kapitalmarkttransaktionen gut aufgehoben, nicht nur die Klassiker wie Börsengänge, Übernahmen, Kapitalerhöhungen und Anleihen. Auch für Projektfinanzierungen etwa im Bereich der Erneuerbaren Energie entwickeln wir maßgeschneidert die besten Lösungen.

Den Großteil unserer Mandanten beraten wir kontinuierlich in den diversen Aspekten des Kapitalmarkts, wie bei aufsichts-, aktien- und börsenrechtlichen Fragen. So setzen acht der zehn größten österreichischen Banken und zahlreiche international agierende Unternehmen auf unsere Expertise.


Referenzen

  • Beratung der Österreichischen Nationalbank (OeNB) in Zusammenhang mit dem Bankeninterventions- und –restrukturierungsgesetz ("Bankentestament")
  • Beratung einer österreichischen Bank bei der Auslagerung ihres Leasinggeschäfts und der damit verbundenen Begebung von nachrangigen Darlehen (EUR 50 Mio)
  • Beratung einer österreichischen Immobilienbeteiligungsgesellschaft und einer Großhandelsgesellschaft bei der Begebung von Unternehmensanleihen und Genussscheinen
  • Beratung der Erste Group bei der Begebung einer Anleihe, deren Emissionserlös ausschließlich zur Finanzierung von Projekten verwendet wird, die sich der Energieerzeugung aus erneuerbaren Ressourcen widmen
  • Beratung der Kalixa Payment Group, eines weltweit führenden Anbieters von Zahlungslösungen bei einer europaweiten Kooperation mit MasterCard im Prepaid-Segment
  • Kapitalmarktrechtliche Beratung der SCOTTY Group SE beim Delisting vom AIM der London Stock Exchange und dem Listing am Dritten Markt der Wiener Börse sowie bei der Umwandlung von Namens- in Inhaberaktien
  • Beratung der WEB Windenergie AG bei einer Kapitalerhöhung und der Emission einer Unternehmensanleihe jeweils in Form eines prospektpflichtigen öffentlichen Angebots
  • Beratung einer österreichischen Immobiliengesellschaft bei der Emission zweier Unternehmensanleihen und von Substanzgenussrechten
  • Beratung der Spar Österreichische Warenhandels-AG bei der Emission einer Unternehmensanleihe (EUR 150 Mio)
  • Entwicklung von Genussscheinmodellen für KMU-Finanzierungsgesellschaften
  • Beratung bei der Entwicklung und beim Vertrieb von Treuhand- und Verlustbeteiligungsmodellen
  • Entwicklung von Muster-Emittenten Compliance Codes für an der Wiener Börse gelistete Unternehmen
  • Entwicklung eines Models für Anteilsscheine für kleine und mittlere Finanzunternehmen
  • Beratung der Biovertis AG, eines österreichischen Biotechnologieunternehmens, bei der Durchführung von mehreren Finanzierungsrunden, der Ausarbeitung eines Stock-Option-Plans und damit im Zusammenhang stehenden gesellschaftsrechtlichen Fragen
  • Vertretung der führenden Banken Österreichs vor Gericht wegen behaupteter Beratungsfehler bei Vermittlung von Finanzprodukten
  • Beratung der ifa Institut für Anlageberatung Aktiengesellschaft bei der Strukturierung und Implementierung eines geschlossenen Fonds zur Akquisition von Wasserkraftwerken.

Bücher


Publikationen


Beiträge